top of page

Aufstellungsarbeit - Allgemein Teil1:

Aktualisiert: 14. Mai

Blockaden lösen und neue Perspektiven gewinnen


Möchtest du deine Probleme und Konflikte aus einem neuen Blickwinkel betrachten?

Die Aufstellungsarbeit bietet dir die Möglichkeit, deine Anliegen im Kontext deiner sozialen Systeme (Familie, Beruf, Gesellschaft) zu beleuchten und unbewusste Dynamiken aufzudecken.

Durch die Visualisierung von Zusammenhängen und die Arbeit mit Stellvertretern werden die inneren Bilder und die Dynamik des Systems sichtbar gemacht.


Unser Körper hält die Erinnerungen - die Erlebnisse unserer Ahnen!

Ahnen - Stambaum - Genogramm
Ahnen - Stammbaum - Genogramm

In diesem Blogbeitrag erfährst du:

  • Was ist Aufstellungsarbeit?

  • Wie funktioniert Aufstellungsarbeit?

  • Was sind die Ziele der Aufstellungsarbeit?

  • Für wen ist Aufstellungsarbeit geeignet?

  • Was kann man mit Aufstellungsarbeit erreichen?

  • Wie findest du deinen Aufstellungsleiter?


Was ist Aufstellungsarbeit?

Die Aufstellungsarbeit ist eine Methode der systemischen Therapie, die auf den Erkenntnissen der Familientherapie und der Gestalttherapie basiert. Sie geht davon aus, dass persönliche Probleme, Konflikte, Krankheiten oder auch z.B. perspektivische Fragestellungen sich oft aus den Zusammenhängen eines größeren, systemischen Kontextes heraus oder durch unbewusste (Psycho-) Dynamiken der modellierten Wirklichkeitssysteme ergeben.


Wie funktioniert Aufstellungsarbeit?

In einer Aufstellung werden verschiedene Facetten und Qualitäten bzw. Personen oder auch „Introjekte“, die mit dem Thema zusammenhängen, aufgestellt. Typischerweise werden dafür Stellvertreter/innen ausgewählt, die bestimmte Aspekte des aufgestellten Zusammenhangs repräsentieren, wie bestimmte Personen oder personifizierte Anteile eigener, etablierter, innerer Strukturmuster.

Du platzierst diese Stellvertreter intuitiv im Raum in einem bestimmten Verhältnis. Dann wird diesen Zeit gegeben, ihre intuitiven Impulse, sowie ihr Spürbewusstsein wach werden zu lassen. Ein feinfühlig wahrnehmen stellt sich ein, was sich an diesem Platz und in dieser Rolle für Gefühle, Befindlichkeiten oder auch was für Veränderungsbewegungen sich einstellen.

Du kannst von Beginn an mit im Feld sein oder für dich auch einen Stellvertreter positionieren.


Was sind die Ziele der Aufstellungsarbeit?

Ziel der Aufstellungsarbeit ist es, deine Lebensenergie wieder zum Fließen zu bringen, die Blockaden zu lösen und neue Handlungsmöglichkeiten zu eröffnen. Sie schafft einen neuen Blick und eröffnet dir eine andere Sichtweise, aus der du zukünftig handeln kannst.


Für wen ist Aufstellungsarbeit geeignet?

Die Aufstellungsarbeit ist für alle Menschen geeignet, die sich mit ihren persönlichen Problemen, Konflikten oder auch z.B. perspektivischen Fragestellungen auseinandersetzen möchten. Sie kann sowohl für Einzelpersonen als auch für Gruppen durchgeführt werden.


Was kann man mit Aufstellungsarbeit erreichen?

Mit Aufstellungsarbeit kannst du:

  • Blockaden und Muster erkennen

  • Neue Perspektiven gewinnen

  • Emotionale Heilung erfahren

  • Handlungsmöglichkeiten erweitern

  • Zukunftsperspektiven erkunden

  • Berufliche Konstellationen analysieren

  • Verschiedene Möglichkeitsräume erforschen

  • Entscheidungen treffen

  • Beziehungen verbessern

  • Konflikte lösen

  • Persönliche Entwicklung fördern


Wie findest du deinen Aufstellungsleiter?

Wenn du bereits mit dem Thema in Kontakt gekommen bist, wird es dich bereits zu den "richtigen" Personen leiten. Bei dieser Art von Arbeit ist es immer wichtig, auf sein Bauchgefühl zu hören. Du wirst dann den richtigen Aufstellungsleiter finden.

Tipp: Gib dein Thema und Aufstellungen in der Suchmaschine ein. Solltest du nicht weit reisen wollen, füge noch deinen Standort hinzu. Nun schau, welche anzeigen dich ansprechen. Vertrau deinem Bauch, Sicherheit und ein wohlwollendes Gefühl werden dich leiten.


Zum Herbst/Winter 2024 werde ich selbst Termine für Gruppenaufstellungen anbieten.


Freu mich auf dich,

Michaela

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page