top of page

Michaela Vihs

Auf der Lieth 20

37077 Göttingen

01754-978692

  • Instagram
Kopie von Nika - INSTAGRAM HIGHLIGHT COVERS - by minavé STUDIO.png

Datenschutzhinweise

Mit den folgenden Hinweisen geben wir Ihnen einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

1. Verantwortliche Stelle

Michaela Vihs

Auf der Lieth 20

37077 Göttingen

E-Mail: vihsmichaela@gmail.com


 

2. Datenerfassung beim Besuch unserer Webseite

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT- Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Wir erheben und speichern automatisch Informationen, die uns Ihr Browser übermittelt, sog. Server-Log-Dateien. Das sind zum Beispiel:

  • Browsertyp und Browserversion

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL (Website, über die Sie auf unsere Website gekommen sind)

  • Hostname des zugreifenden Rechners (Ihr Rechner hat eine eindeutige Bezeichnung im Web)

  • Uhrzeit der Serveranfrage

  • IP-Adresse

Wir führen diese Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Die Server-Log-Dateien erheben und speichern wir, weil wir unsere Website technisch fehlerfrei darstellen und für sie optimieren wollen - dazu benötigen wir diese Informationen. Wir erfassen diese Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Ein Transfer in Drittstaaten findet nicht statt.

 

3. Hosting
Wir hosten unsere Website bei Wix.com Ltd., 40 Namal Tel Aviv St., Tel Aviv 6350671, Israel (nachfolgend „WIX“). WIX ein Tool zum Erstellen und zum Hosten von Webseiten. Wenn Sie unsere Website besuchen, werden mit Hilfe von WIX das Nutzerverhalten, die Besucherquellen, die Region der Websitebesucher und die Besucherzahlen analysiert. WIX speichert Cookies auf Ihrem Browser, die für die Darstellung der Website und zur Gewährleistung der Sicherheit erforderlich sind (notwendige Cookies). Die Daten, die über WIX erfasst werden, können auf verschiedenen Servern weltweit gespeichert werden.
Die Server von WIX stehen u. a. in den USA. Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von WIX: https://de.wix.com/about/privacy. Die Datenübertragung in die USA und sonstige Drittstaaten wird laut WIX auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission bzw. vergleichbare Garantien nach Art. 46 DSGVO gestützt. Details finden Sie hier: https://de.wix.com/about/privacy-dpa-users. Die Verwendung von WIX erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an einer möglichst zuverlässigen Darstellung unserer Website. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Auftragsverarbeitung: Wir haben einen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) mit dem oben genannten Anbieter geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass dieser die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet.


 

4. Cookies

Cookies bzw. Web-Speichertechnologien, wie Local-Storage und Session-Storage (nachfolgend nur noch „Cookies"), erleichtern Ihnen die Interaktion auf unseren Webseiten. Sobald Sie unsere Websites besuchen, werden die Cookies, als kleine Text-Dateien von Ihrem Internet-Browser auf Ihr Endgerät heruntergeladen. Auch Technologien von Drittparteien wie Skripte, Pixel und Tags, die wir zu Werbezwecken in unseren Websites einbinden, setzen Cookies auf Ihrem Endgerät. In den folgenden Abschnitten erklären wir Ihnen, wofür wir diese Technologien einsetzen und wie Sie die Einstellungen an Ihre Bedürfnisse anpassen können.


 

Technisch notwendige Cookies:

Einige Elemente unserer Webseiten erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Dazu verwenden wir Cookies. Der Zweck der Verwendung ist, die Funktion der Webseite überhaupt erst zu ermöglichen. Beispiele für technisch notwendige Cookies sind die Zurverfügungstellung eines Warenkorbs oder die Anmeldung als registrierter Nutzer. Die Verarbeitung erfolgt daher auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b bzw. f DSGVO. Cookies, die eine rein technische Funktion erfüllen, benötigen keine Einwilligungspflicht.


 

Funktionale Cookies:

Rein funktionale Cookies dürfen Daten nur begrenzt nutzen, insbesondere kein Tracking des Nutzerverhaltens vornehmen sowie keine Daten an Drittanbieter weiterleiten. Es gibt Funktionen auf unseren Webseiten, die nicht zwingend technisch notwendig sind, aber die Nutzung unseres Internetauftritts erheblich vereinfachen, wie z.B. die Übernahme von Spracheinstellungen oder Schriftgrößen, das Merken von Suchbegriffen. Die Verarbeitung der funktionalen Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.


 

Advertising-Cookies, Analyse Cookies: Wir verwenden keine Advertising Cookies. Ein Tracking erfolgt auf unserer Webseite nicht.


 

Unabhängig davon haben Sie über die Einstellungen Ihres verwendeten Browsers jederzeit die Möglichkeit, Cookies zu löschen, nur ausgewählte Cookies zuzulassen oder diese vollständig zu deaktivieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf den Support-Seiten der jeweiligen Anbieter:


 

5.Kundendaten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre persönlichen Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind. Dadurch können Sie zum Beispiel bestimmte Dienste unserer Website in Anspruch nehmen. Die Grundlage dafür bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der besagt, dass die Verarbeitung Ihrer Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet ist. Wir löschen Ihre erhobenen Daten nach Abschluss/Beendigung des Auftrages oder der Geschäftsbeziehung. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben davon unberührt.


 

6. Kontaktformular

Ihre Angaben inklusive persönlicher Daten aus unserem Kontaktformular werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage an uns übermittelt, weiterverarbeitet und bei uns gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre Einverständniserklärung nicht erhoben oder weitergegeben. Ohne diese Daten können wir Ihre Anfragen nicht bearbeiten. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.


 

7. Google-Web Fonts, Google Maps

a)Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

b)Google Maps

Auf unserer Webseite nutzen wir die Einbindung von Google Maps, um geographische Informationen visuell darzustellen. Die Speicherung von Google-Maps-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgt nach einer entsprechenden Einwilligung und die Verarbeitung erfolgt ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Gemäß den Google-Nutzungsbedingungen (Stand: 31.03.2020) wird Ihnen der Dienst Google Maps von der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) zur Verfügung gestellt, wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben. Haben Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land, wird Ihnen der Dienst Google Maps stattdessen von der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) zur Verfügung gestellt.

 

Bei einer Nutzung von Google Maps können Ihre personenbezogenen Daten an Google Unternehmen in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermittelt werden, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet ist und Ihre Rechte nach dem Europäischen Datenschutzrecht gegebenenfalls nicht durchgesetzt werden können.

Um ein angemessenes Datenschutzniveau bei der Übermittlung der Daten von Nutzern aus dem Vereinigten Königreich in die USA sicherzustellen, haben wir mit der Google LLC Standarddatenschutzklauseln vereinbart, die von der Europäischen Kommission zu diesem Zweck erlassen worden sind. Sie können auf Anfrage eine Kopie dieser Vereinbarung von uns erhalten. Bitte wenden Sie sich hierzu an die unten genannten Kontaktdaten oder unseren Datenschutzbeauftragten.


 

Bei dem Aufruf einer Webseite, auf der Google Maps eingebunden ist, erhebt auch der Webserver von Google automatisch Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, die von Ihrem Browser automatisch mitgeteilt werden, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, zuletzt besuchte Website, Datum und Uhrzeit des Abrufs, verwendeter Browser, übertragene Datenmenge, die IP-Adresse, den anfragenden Provider etc. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google außerdem Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten verarbeitet. Weitere Informationen zu der Datenschutz-Policy von Google sowie Einstellungsmöglichkeiten finden Sie unter https://policies.google.com/privacy.


 

8. Speicherdauer
Soweit innerhalb dieser Datenschutzhinweise keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z. B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.


 

9. Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website

Wir behandeln Ihre Daten absolut vertraulich - durch unsere SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung können Ihre Daten nicht von Dritten mitgelesen werden, z.B. Daten von Bestellungen oder Anfragen. Achten Sie einfach auf die Adresszeile im Browser: dort sehen Sie ein Schloss-Symbol sowie “https://”. Wenn Sie auf unserer Website einen kostenpflichtigen Vertrag abschließen (z.B. eine Bestellung), sind Sie verpflichtet, uns Ihre Zahlungsdaten zu übermitteln (z.B. Kontonummer), wenn wir diese zur Zahlungsabwicklung benötigen.

Bei den gängigen Zahlungsmitteln (z.B. Paypal) erfolgt die Bezahlung ausschließlich über eine verschlüsselte und sichere SSL- bzw. TLS-Verbindung. Was das ist, haben wir im vorherigen Punkt erklärt. Sie erkennen die Verschlüsselung an dem Schloss-Symbol und “https://” in der Browserzeile. Dadurch sind Ihre Zahlungsdaten sicher und können nicht von Dritten mitgelesen werden. Der Zweck der Datenverarbeitung ist die Erfüllung eines Vertrags oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Der Dienst PayPal wird von der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg bereitgestellt. Bei der Bezahlung mit PayPal werden Sie per Link auf die Webseite von PayPal weitergeleitet. Für die Nutzung dieses Dienstes erhebt, speichert und verarbeitet PayPal Ihre personenbezogenen Daten wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Kreditkarten- oder Bankkontodaten. Für den Schutz und den Umgang der von PayPal erhobenen Daten ist allein PayPal verantwortlich. Es gelten insofern die PayPal-Nutzungsbedingungen, die Sie unter www.PayPal.com aufrufen können. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten und die eventuelle Beauftragung Dritter finden Sie in der Datenschutzerklärung von PayPal, die unter dem folgenden Link abrufbar ist: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full


 

10. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden Daten:

a) Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO

b) Recht auf Berichtigung oder Löschung, Art. 16, 17 DSGVO

c) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO

d) Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung, Art. 7 Abs. 3 DSGVO

e) Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, Art. 21 DSGVO

f) Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO

g) Beschwerderecht, Art. 77 DSGVO.

Falls Sie Ihre Datenschutzrechte geltend machen möchten, können Sie sich unter der E-Mail psychotherapie.eberlein@gmx.de an uns wenden.

a) Rechte auf Auskunft

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft zu den bei uns über Sie gespeicherten Daten zu verlangen.

b) Berichtigung und Löschung

Sie haben jederzeit ein Recht auf die Löschung Ihrer persönlichen Daten, soweit nicht eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht und auf Berichtigung Ihrer Daten. Falls Sie die Löschung Ihrer Daten wünschen, teilen Sie uns dies bitte formlos (z.B. per E-Mail, Fax oder Brief) mit.

c) Einschränkung der Verarbeitung

Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

d) Widerruf der Einwilligung

Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

e) Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) oder Art. 6 Abs. 1 e) DS-GVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) erfolgt, Widerspruch einzulegen, wenn dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen. Bitte wenden Sie sich nach Möglichkeit per E-Mail an uns vihsmichaela@gmail.com oder senden Sie Ihr Verlangen per Post oder Fax, die Anschrift finden Sie unter Ziffer 1 dieser Datenschutzhinweise.

f) Datenübertragbarkeit

Sie haben gemäß Art. 20 DS-GVO das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie einem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht, dass diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, übermittelt werden.

g) Datenschutzbeauftragter

Unser externer Datenschutzbeauftragter ist: Lutz Fischer, Rechtsanwalt, c/o DATENLEGAL – Institut für Datenschutz und Datensicherheit, Auenstraße 3, 01097 Dresden.

Kontakt über mail@datenlegal.de oder Tel. +49351.81080468.


 

11. Automatisierte Entscheidungsfindung, Profiling

Wir setzen keine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling (eine automatisierte Analyse Ihrer persönlichen Umstände) ein.


 

12. Anpassungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Etwaige Änderungen werden durch Veröffentlichung der geänderten Datenschutzhinweise auf unserer Webseite bekannt gemacht. Soweit nicht ein anderes bestimmt ist, werden solche Änderungen sofort wirksam. Bitte prüfen Sie daher diese Datenschutzerklärung regelmäßig.

Stand: Mai 2023

bottom of page